IAU Sternbildkarte
IAU NameNorma
IAU GenitivNormae
IAU KürzelNor
Deutscher NameLineal
Englischer NameCarpenter's Square
Saison (47°N)Nicht sichtbar
Rektaszension15h 12m 14s
16h 36m 09s
Deklination-60° 26' 08"
-42° 16' 03"
Fläche165°2
Nachbarn (N↻)Sco, Lup, Cir, TrA, Ara

Sternbild Norma

Das Sternbild liegt im Band der Milchstrasse. Von Norden her durchquert ein Streifen galaktischer Staub das Sternbild und trennt die Milchstrasse in zwei Hälften, die sich weiter südwestlich wieder vereinigen. Ansonsten ist Norma ein sehr unauffälliges Sternbild mit Sternen knapp 5. Grösse. Die Fläche beträgt 165 Quadratgrad und das Zentrum kulminiert jeweils etwa am 21. Mai um Mitternacht, ist von Mitteleuropa aus nicht sichtbar. [9,15]

Geschichte

Norma ist ein überflüssiges Sternbild aus der Serie technisch-wissenschaftlicher Geräte des phantasielosen Franzosen Lacaille. Es wurde im Jahre 1752 eingeführt. Ursprünglich gehörten die Sterne zu den benachbarten Figuren Ara und Lupus. Die von Lacaille vorgeschlagenen Sternbildgrenzen sind nachträglich jedoch verändert worden, so dass die Sterne alpha und beta Normae heute nicht mehr dazugehören. [7,21]

Kataloge


Yale Bright Star Catalogue, 5th Revised Ed. (Hoffleit+, 1991) [154] Koordinaten in J2000.0
HR B F RA [hms] Dec [dms] vMag Spektraltyp dMag Sep ["]
5961ι116 03 31.9-57 46 314.63 A7IV 0.20.5
5962η16 03 12.9-49 13 474.65 G8III
5980δ16 06 29.4-45 10 244.72 Am
5994ι216 09 18.6-57 56 045.57 B9.5V
6019ζ16 13 22.6-55 32 275.81 F2III
6024κ16 13 28.7-54 37 504.94 G8III 7.914.9
6045θ16 15 15.3-47 22 205.14 B8V
6058γ116 17 00.9-50 04 064.99 F9Ia
6071λ16 19 17.7-42 40 265.45 A3Vn 0.80.3
6072γ216 19 50.4-50 09 204.02 G8III 6.044.9
6115ε16 27 11.1-47 33 184.47 B4V 2.722.8
6155μ16 34 05.0-44 02 434.94 B0Ia
NGC 2000.0, The Complete New General Catalogue and Index Catalogue of Nebulae and Star Clusters by J.L.E. Dreyer [142]. Koordinaten in B2000.0
Name Typ RA [hm] Dec [dm] ⌀ ['] vMag Beschreibung
NGC 5925OC15 27.7-54 3115.8.Cl, vL, vRi, lC, st 11...14
IC 454415 29.4-50 35PN , stellar
IC 455015 34.8-50 39B, pS, lE
NGC 5946Gb15 35.5-50 407.19.6glob. cl. , cB, pL, R, vglbM, rrr, st 16
NGC 5999OC15 52.2-56 285.9.Cl, L, pRi, st 12...14
NGC 6005OC15 55.8-57 263.10.7Cl, pS, pRi, mC, st 16
NGC 6031OC16 07.6-54 042.8.5Cl, S, mC, st 11...14
NGC 6067OC16 13.2-54 1313.5.6Cl, vB, vL, vRi, lC, st 10...
NGC 6087OC16 18.9-57 5412.5.4Cl, B, L, lC, st 7...10
NGC 6115OC16 24.6-51 583.11.Cl, eL, eRi
NGC 6134OC16 27.7-49 097.7.2Cl, cL, pRi, lCM, st 13...15
NGC 6152OC16 32.7-52 3730.8.Cl, L, lC, st L
NGC 6164Pl16 34.0-48 06eF (strongly susp), D* f nr
NGC 6165Pl16 34.0-48 06F, cS, lE, vglbM, D* p
NGC 6169OC16 34.1-44 037.7.Cl, mu Nor inv
NGC 6167OC16 34.4-49 368.6.7Cl, L, lC, iF

Creative Commons License Sofern keine anderen Quellen, Autoren oder Fotografen genannt werden, unterliegt diese Webseite der Creative Commons Attribution 4.0 International License.