Offener Sternhaufen NGC 3532

NGC 3532
NGC 3532: Ausschnitt aus dem DSS2. Hier könnte Dein Bild stehen. [147]

Physikalische Eigenschaften

Revised+Historic NGC/IC Version 22/9, © 2022 Dr. Wolfgang Steinicke [277]
Bezeichnung NGC 3532
Typ OCL (II1m)
Rektaszension (J2000.0) 11h 05m 40.0s
Deklination (J2000.0) -58° 44' 00"
Durchmesser 50 arcmin
Fotografische (blaue) Helligkeit 3.2 mag
Visuelle Helligkeit 3.0 mag
Metrische Entfernung 0.497 kpc
Identifikation, Anmerkungen h 3315; GC 2308; OCL 839; ESO 128-SC31

Auffindkarte

Der offene Sternhaufen NGC 3532 befindet sich im Sternbild Carina und ist von Europa aus nicht sichtbar. Am 5. März steht er in Opposition zur Sonne und dann bei lokaler Mitternacht am höchsten am Himmel.

Auffindkarte Offener Sternhaufen NGC 3532
Offener Sternhaufen NGC 3532 im Sternbild Carina. Karte mithilfe von SkySafari 6 Pro und STScI Digitized Sky Survey erstellt. Grenzgrößen: Sternbildkarte ~6.5 mag, DSS2-Ausschnitte ~20 mag. [149, 160]

Objekte innerhalb eines Radius von 15°

Quellenangaben