Planetarischer Nebel NGC 7354

NGC 7354
NGC 7354: Planetarischer Nebel in Cepheus; 500 mm Cassegrain 3625 mm f/7.2; SBIG STL11K; 340+3*60 min LRGB; Berner Oberland; © 2015 Radek Chromik

Geschichte

NGC 7354 wurde am 3. November 1787 vom deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel entdeckt. Bereits Lord Rosse erkannte 1862 dessen Natur als planetarischer Nebel. John L. E. Dreyer beschrieb ihn in seinem 1888 erschienenen «New General Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars» wie folgt: Planetarischer Nebel, hell, klein, rund, etwas heller in der Mitte. [141, 196, 315]

Physikalische Eigenschaften

NGC 7354
NGC 7354: Aufnahme mit dem Hubble Weltraumteleskop. © ESA/Hubble & NASA [350]

Es wird angenommen, dass Winde vom Zentralstern eine wichtige Rolle bei der Gestalt von planetarischen Nebeln spielen. Der Aufbau von NGC 7354 ist relativ einfach zu unterscheiden: Der PN besteht aus einer sphärischen äusseren Hülle, einer ellipsoidalen inneren Hülle, eine Sammlung von hellen Knoten konzentriert in der Mitte und zwei symmetrischen Jets, welche Gas zu beiden Seiten ins interstellare Medium schiessen. Man vermutet, dass diese Eigenschaften durch einen Begleitstern vom Zentralstern hervorgerufen wurden, doch ist dessen Präsenz noch nicht bestätigt. Die Entfernung zu NGC 7354 beträgt etwa 4200 Lichtjahre. [350]

«Strasbourg-ESO Catalogue of Galactic Planetary Nebulae» Acker et al., 1992 [141]
BezeichnungenPN G107.8+02.3: NGC 7354, PK 107+02.1, ARO 55, VV 278, VV' 567
Rektaszension (J2000.0)22h 40m 20s
Deklination (J2000.0)+61° 17' 06"
Abmessungen 23." (optisch)
Entfernung 1.5 kpc
Radialgeschwindigkeit-41.0 km/s ± 2.0 km/s
Expansionsgeschwindigkeit 25.0 km/s (O-III), 27. km/s (N-II)
Z-Stern BezeichnungenAG82 445
Z-Stern Magnitude>16.2 mag (V filter)
EntdeckerLORD ROSSE 1862

Auffindkarte

Der planetarische Nebel NGC 7354 befindet sich im Sternbild Cepheus. Die beste Beobachtungszeit ist Mai bis Dezember, wenn das Sternbild am höchsten am Nachthimmel steht.

Karte Planetarischer Nebel NGC 7354
Planetarischer Nebel NGC 7354 im Sternbild Cepheus. Karte mithilfe von SkySafari 6 Pro und STScI Digitized Sky Survey erstellt. [149, 160]

Weitere Objekte in der Nähe (±15°)

Quellenangaben

141Strasbourg-ESO Catalogue of Galactic Planetary Nebulae; A. Acker, F. Ochsenbein, B. Stenholm, R. Tylenda, J. Marcout, C. Schohn; European Southern Observatory; ISBN 3-923524-41-2 (1992); cdsarc.unistra.fr/viz-bin/cat/V/84 (2021-02-18)
149SkySafari 6 Pro, Simulation Curriculum; skysafariastronomy.com
160The STScI Digitized Sky Survey; archive.stsci.edu/cgi-bin/dss_form
196Celestial Atlas by Curtney Seligman; cseligman.com/text/atlas.htm (2020-12-28)
315«Second Index Catalogue of Nebulae and Clusters of Stars; containing objects found in the years 1895 to 1907, with Notes and Corrections to the New General Catalogue and to the Index Catalogue for 1888–94» Dreyer, J. L. E. (1910); Memoirs of the Royal Astronomical Society. 59: 105–198; Bibcode:1910MmRAS..59..105D
350Smoky shells; esahubble.org/images/potw1250a (2021-05-16)