Offener Sternhaufen NGC 6885

NGC 6885
NGC 6885: Offener Sternhaufen in Vulpecula. Ausschnitt aus dem DSS2 [147]

Geschichte

Am 9. September 1784 entdeckte William Herschel einen Sternhaufen, den er als VIII 20 bezeichnete und seine Position vom Stern 18 Vulpeculae aus maß (1 Minute folgend, 27 Bogenminuten südlich). Er notierte: «Ein Haufen von grob verstreuten Sternen, nicht reich». In der folgenden Nacht überflog er erneut dasselbe Gesichtsfeld, registrierte einen Haufen als VIII 22 und maß seine Position wiederum vom Stern 18 Vulpeculae aus (1 Minute 12 Sekunden folgend, 12 Bogenminuten südlich). [463] Die Koordinaten von VIII 20 zeigen direkt auf den heute als NGC 6885 bekannten Sternhaufen. Aber für VIII 22 gibt es nichts zu dieser Position. Offensichtlich hat er denselben Sternhaufen zweimal beobachtet und dabei einen Fehler von 15 Bogenminuten in der Deklination gemacht. [204]

John Herschel beobachtete diesen Sternhaufen am 18. August 1828 (Sweep 167), identifizierte ihn mit VIII 20 und führte ihn als Nummer 2071 in seinem «Slough Catalogue» von 1833 auf. Er notierte: «Prächtiger Haufen. Mehr als das Feld ausfüllt; locker und durcheinander; arm an Sternen, einer = 6,7 m, dessen Platz angegeben ist; die übrigen 9, 10, 11.» [466]

Physikalische Eigenschaften

Nach WEBDA beträgt die Entfernung zum Haufen 597 pc und das Alter 1.44 Milliarden (109) Jahre. [138] Simbad listet zwei verschiedene Entfernungen auf: 444 pc (von 2017) und 1453 pc (von 2021, basierend auf Gaia DR2) [145]

Revised+Historic NGC/IC Version 22/9, © 2022 Dr. Wolfgang Steinicke [277]
Name RA Dec Typ bMag vMag B-V SB Dim PA z D(z) MD Dreyer Beschreibung Identifikation, Anmerkungen
NGC 6882 20 11 40.6 +26 32 54 dup 5 Cl, P, lC WH VIII 22; GC 4557; NGC 6885; OCL 152; with 20 Vul
NGC 6885 20 11 40.6 +26 32 54 OCL (*Grp) 5 0.600 Cl, vB, vL, Ri, lC, st 6…11 WH VIII 20; h 2071; GC 4559; NGC 6882; OCL 132; with 20 Vul

Auffindkarte

Der offene Sternhaufen NGC 6885 befindet sich im Sternbild Vulpecula. Die beste Zeit zur Beobachtung ist von Mai bis Oktober.

Auffindkarte Offener Sternhaufen NGC 6885
Offener Sternhaufen NGC 6885 im Sternbild Vulpecula. Karte mithilfe von SkySafari 6 Pro und STScI Digitized Sky Survey erstellt. Grenzgrößen: Sternbildkarte ~6.5 mag, DSS2-Ausschnitte ~20 mag. [149, 160]

Objekte innerhalb eines Radius von 15°

Quellenangaben