Messier 42 , Orionnebel

Objektbeschreibung

M 42 / M 43
Mosaik aus 520 Aufnahmen des Hubble Weltraumteleskopes und erdgebundenen Fotos von M 42 und M 43 (oben links) [151]

M 42, auch Orionnebel genannt, ist Emissions- und zum Teil auch Reflexionsnebel im Sternbild Orion und von blossem Auge als Teil des Schwertes, südlich der drei Gürtelsterne sichtbar. Es ist ein Sternentstehungsgebiet und liegt mit einer Entfernung von 1350 Lichtjahren in unserer Nachbarschaft. Der Orionnebel ist der hellste Teil des Orion-Molekülwolkenkomplexes, der sich bis über das ganze Sternbild hinweg ausbreitet und aus leuchtenden, reflektierenden wie auch dunklen Wolken zusammensetzt, wie es auf langzeit belichteteten Weitwinkelaufnahmen ersichtlich ist. Die Hauptionisierungsquelle ist das Mehrfachsternsystem mit dem Mehrfachsternsystem θ1 Orionis, dem "Trapez" im Orionnebel.

Weitere Deep-Sky Objekte, welche zum Orion Molekularwolken-Komplex gehören, sind:

  • Messier 43 (NGC 1982, nördlicher Teil von Messier 42)
  • NGC 1980 (offener Sternhaufen südlich von Messier 42)
  • NGC 1981 (offener Sternhaufen nördlich von Messier 42)
  • Pferdekopfnebel (Barnard 33 vor IC 434)
  • NGC 2023: Knollenstern (Reflexionsnebel um 7.82 mag Stern HD 37903)
  • NGC 2024: Flammenbaumnebel
  • IC 435 (Reflexionsnebel um 8.3 mag Stern HD 38087)
  • Messier 78 (NGC 2068) mit NGC 2064, NGC 2067 und NGC 2071
  • Barnard Loop (Sharpless 2-276)
  • Hexenkopf-Nebel (IC 2118)
  • uvm.

— 3.1.2021, Bernd Nies

Koordinaten in B2000.0. «The Complete New General Catalogue and Index Catalogue of Nebulae and Star Clusters» von J.L.E. Dreyer, nachbearbeitet 1988 von Roger W. Sinnott [142].
Name Typ RA [hm] Dec [dm] Const ⌀ ['] vMag Beschreibung
NGC 1976Nb05 35.4-05 27Ori66.4.!!! theta1 Ori and the great neb; = M42
NGC 1980Nb05 35.4-05 54Ori14.vF, vvL, 44 Ori inv
NGC 1982Nb05 35.6-05 16Ori20.9.! vB, vL, R with tail, mbM *8-9; = M43

Auffindkarte

Karte
Karte mit Hilfe von SkySafari 6 Pro [149] erstellt.

Beobachtung

Zeichnung von M 42 (Josef Cukas)

Creative Commons License Sofern keine anderen Quellen, Autoren oder Fotografen genannt werden, unterliegt diese Webseite der Creative Commons Attribution 4.0 International License.