IAU Sternbildkarte
IAU NameDorado
IAU GenitivDoradus
IAU KürzelDor
Deutscher NameGoldfisch
Englischer NameSwordfish
Saison (47°N)Nicht sichtbar
Rektaszension3h 53m 17s
6h 35m 45s
Deklination-70° 06' 15"
-48° 40' 12"
Fläche179°2
Nachbarn (N↻)Cae, Hor, Ret, Hyi, Men, Vol, Pic

Sternbild Dorado (Goldfisch)

Das Sternbild liegt südöstlich vom hellen Stern Canopus im Sternbild Carina. Das auffälligste Merkmal ist die Grosse Magellansche Wolke im Süden des Sternbilds. Das ist die grössere der beiden Begleitersysteme unserer Galaxis. Die Kleine Magellansche Wolke liegt rund 20 Grad weiter westlich im Sternbild Tucana. Das Sternbild bedeckt am Himmel eine Fläche von 179 Quadratgrad und kulminiert jeweils etwa am 7. Dezember um Mitternacht, ist aber von Europa aus nicht sichtbar. [9, 15]

Geschichte

Das Sternbild wurde erstmals 1603 von Johann Bayer in seiner Uranometria aufgeführt. Es repräsentiert entweder einen Goldfisch oder einen Schwertfisch. [7]

Kataloge

Creative Commons License Sofern keine anderen Quellen, Autoren oder Fotografen genannt werden, unterliegt diese Webseite der Creative Commons Attribution 4.0 International License.