Sternhaufen mit Nebel NGC 7023

Objektbeschreibung

NGC 7023
Aufnahme von Jack Newton

Bei NGC 7023 handelt es sich um einen kleinen, armen offenen Sternhaufen, welcher in einen schwachen Staubnebel eingebettet ist. Dreyer beschrieb NGC 7023 als einen Stern 7. Grösse, eingebettet in einen sehr schwachen aber grossen Nebel. Beim Stern handelt es sich um einen heissen blauen Stern des B3-Typs. Ausserhalb des durch den Stern erhellten Nebels befindet sich noch weitere, teils schwach leuchtende, teils dunkle interstellare Materie, die dadurch auffällt, dass dort die scheinbare Sterndichte niedriger ist. [109]

Daten für NGC 7023, zusammengefasst aus unterschiedlichen Katalogen.
BezeichnungenNGC 7023
RA / Dec (B2000.0)21h 00.5m / +68° 10' [142]
SternbildCep [142]
Objekt KlasseC+N [142]
Abmessungen 18.' [142]
Scheinbare Magnitude7. mag p [142]
Beschreibung (Dreyer)*7 in eF, eL, neby [142]

Auffindtip für NGC 7023

Auffindkarte
Auffindkarte mit Hilfe von TheSky 2.11 [129] und GIMP [132] erstellt.

Westlich des grossen Alignements des Cepheus, welches eher einer Kinderzeichnung eines Hauses als einem König ähnelt, liegt der Staubnebel NGC 7023. Um ihn zu finden wählt man am besten ein Grossfeldokular und richtet das Teleskop mit Hilfe des Telrad-Finders gemäss der nebenstehenden Karte aus.

Beobachtung bei 150 mm Öffnung

Zeichnung NGC 7023
Zeichnung: 150mm-Refraktor, 70x-140x (8.9.96 Beat Kohler)

Sein nebliges erscheinen rund um einen relativ hellen Stern lässt sofort den Eindruck eines angelaufenen Okulars aufkommen. Tatsächlich muss man schon aufpassen, dieses eher schwierig zu beobachtende Objekt zu finden! Als beste Vergrösserungen erwiesen sich 65 bis 130 fach, ohne Filter, jedoch mit von Staub (und Tau) gereinigter Augenlinse des Okulars. Bei indirektem Sehen zeigt sich das grosse Ausmass des Objektes am besten. Zwar lassen sich Helligkeitsunterschiede, jedoch keine Strukturen ausmachen.

Beat Kohler, 1996

Creative Commons License Sofern keine anderen Quellen, Autoren oder Fotografen genannt werden, unterliegt diese Webseite der Creative Commons Attribution 4.0 International License.