Offener Sternhaufen NGC 2420

Objektbeschreibung

NGC 2420
NGC 2420: Offener Sternhaufen in Gemini; 500 mm Cassegrain f=3625mm / f7.2; SBIG STL11K; 180+3*40 min LRGB; Berner Oberland; © 2015 Radek Chromik

NGC 2420 wurde am 19. November 1783 vom deutsch-britischen Astronomen Wilhelm Herschel mit seinem 18.7" Reflektor entdeckt. Es handelt sich um einen offenen Sternhaufen vom Trumpler-Typ I2r von etwa 8.3 Magnituden visueller Helligkeit. [277]

Der offene Sternhaufen NGC 2420 (auch bekannt als Collinder 154, Melotte 69) hat ein geschätztes Alter von 2.5 ± 0.5 Milliarden Jahren. Die aus Gaia DR2 2018 ermittelte Parallaxe des Haufens ergibt eine Distanz von 2.55 &pluslmn; 0.5 kpc (rund 8300 Lichtjahre). Auf der Sichtlinie befindet sich wenig interstellarer Staub, was kaum zu einer Errötung des Sternenlichts führt. [384] Der Haufen zählt 685 ± 27 Mitgliedsterne innerhalb eines Radiuses von 20 Bogenminuten, was etwa 12 pc (39 Lichtjahre) entspricht. Der Radius des Kerns beträgt etwa 1.32 Bogenminuten. [385]

«Revised New General Catalogue and Index Catalogue» Dr. Wolfgang Steinicke, 2021 [277]
BezeichnungNGC 2420
TypOCL (I2r)
Rektaszension07h 38m 23.8s
Deklination+21° 34' 27"
Durchmesser6.00 arcmin
Visuelle Helligkeit8.3 mag
Dreyer BeschreibungCl, cL, Ri, C, st 11…18
IdentifikationOCL 488

Auffindkarte

Der offene Sternhaufen NGC 2420 befindet sich im Sternbild Gemini (Zwillinge), rund 2° 15' in östlicher Richtung vom Eskimonebel (NGC 2392). Die beste Beobachtungszeit ist Oktober bis April.

Karte NGC 2420
Karte mithilfe von SkySafari 6 Pro und STScI Digitized Sky Survey erstellt. [149, 160]

Quellenangaben

149SkySafari 6 Pro, Simulation Curriculum; skysafariastronomy.com
160The STScI Digitized Sky Survey; archive.stsci.edu/cgi-bin/dss_form
277«Historische Deep-Sky Kataloge» von Dr. Wolfgang Steinicke; klima-luft.de/steinicke (2021-02-17)
384«The Gaia-ESO survey: 3D NLTE abundances in the open cluster NGC 2420 suggest atomic diffusion and turbulent mixing are at the origin of chemical abundance variations» Ekaterina Semenova, Maria Bergemann, Morgan Dea, Aldo Serenelli, Camilla Juul Hansen, Andrew J. Gallagher, Amelia Bayo, Thomas Bensby, Angela Bragaglia, Giovanni Carraro, Lorenzo Morbidelli, Elena Pancino and Rodolfo Smiljanic; A&A Volume 643, November 2020; DOI:10.1051/0004-6361/202038833
385«Star Counts in the Open Cluster NGC 2420» Leonard, Peter J. T.; Astronomical Journal v.95, p.108, January 1988; DOI:10.1086/114617